testata
You are in : CALEIDO / HEIZKÖRPER / TECHNOLOGIE / HYDRAULISCHE HEIZKÖRPER

HYDRAULISCHE HEIZKÖRPER

Die hydraulischen Heizkörper von Caleido, wie auch die elektrischen und kombinierten, sind das Ergebnis einer sorgfältigen Entwurfsstudie und weisen eine fortschrittliche Technologie auf, die darauf abzielt, die höchste Wärmeleistung zu erzeugen.

Zu einer hervorragenden Qualität trägt vom technologischen Gesichtspunkt her die Wahl der Materialien bei: Caleido verwendet nur Karbonstahl, der aus einer zertifizierten Herstellungskette bezogen wird. Dadurch wird es möglich, die Produktgarantie auf 5 Jahre auszudehnen und besonderen Erfordernissen der Kunden entgegen zu kommen, wie Konfigurationen ad hoc oder spezifischen Anpassungen.

Zweck dieses Kapitels zu den hydraulischen Heizkörpern ist es nachzuweisen, dass die Produkte von Caleido äußerst flexibel und mühelos in einem beliebigen Umfeld installierbar sind, d.h. sowohl im Falle von Neubauten, als auch bei der Rekonstruktion eines alten Gebäudes mit bereits vorhandenen Anlagen.

Die Heizkörperanlagen sind sehr einfach verwendbar, da sie im Wohnungsbereich verbreitet und alle Installateure mit ihnen vertraut sind. Deshalb sind nur wenige Maßnahmen bei der Vor-Installation erforderlich, wie zum Beispiel eine Studie zur Bemessung, in der neben verschiedenen anderen Parametern die Wärmedämmung, die Lage, die Position der Heizkörper und die Abmessungen der Leitungen festlegt werden.

Die Flexibilität der Systeme erlaubt es jedem Anwender, den Heizkörper seinen Erfordernissen anzupassen, d.h. sowohl vom technischen Gesichtspunkt her, als auch auf Grundlage der Einrichtung, wobei es dem Kunden vollkommen frei steht, jegliche ästhetischen Entscheidungen zu treffen.

Die von Caleido angegebenen Wärmeleistungen, bei denen das Logo UNI EN 442 erscheint, wurden entsprechend dieser europäischen Norm berechnet, in der die Kriterien für die Prüfkammern der technischen Einrichtungen zur Zertifizierung der Wattzahl festgelegt werden.

Die Tests wurden in den Labors des Polytechnikums Mailand ausgeführt, das die Leistungen zertifiziert sowie die qualitative Übereinstimmung des Produktes mit den höchsten europäischen Standards geprüft hat.

Die hydraulischen Heizkörper, unabhängig davon, ob es sich dabei um Handtuchwärmer oder Einrichtungsheizkörper handelt, bestehen aus Sammelrohren (im Wesentlichen 2) sowie Abstrahlrohren (ab einem Minimum von 8-9 bis zu einem Maximum von 70 je nach dem Durchmesser des Rohres).

Caleido stellt Heizkörper mit zwei verschiedenen Produktionstechniken her, je nachdem, ob es sich um Heizkörper mit im Ofen durch Schweißlöten geschweißten Abstrahlrohren in den Sammelrohren oder Heizkörper mit durch Projektion von Stromladungen auf den Sammelrohren geschweißten Abstrahlrohren handelt.

 

 

 
 
 
 

 

 

Das Juwel der Produktion von Caleido ist die Kollektion der Designheizkörper, die im Wesentlichen durch die Kombination von Verkleidungen (Bleche oder Metallstreifen) hergestellt werden, die auf die Heizkörper geschraubt oder geklebt werden.

Die Designheizkörper gehören zu den Kollektionen 'Fine Design', 'Art Radiators by Karim Rashid' und 'Methacrylate'.

Die Heizkörper von Caleido können in hydraulischer, elektrischer oder kombinierter Version zum Einsatz kommen.

Damit soll den verschiedensten Erfordernissen entgegen gekommen werden, wobei stets berücksichtigt wird, dass jedes Land andere Merkmale vom Gesichtspunkt der Haustechnik und Energie aufweist.

Die hydraulische Version besteht in der Installation eines Heizkörpers, der mit einer Heizanlage verbunden ist, die von einem Heizkessel oder einer Wärmepumpe gespeist wird.

Aus dem Heizkessel kommt das Wasser gewöhnlich mit etwa 75°C, gelangt in den Heizkörper und wird bei etwa 65°C in den Heizkessel zurückgeführt. Der Zufluss des Wassers in den Heizkörper wird von einem Einlassventil geregelt, das gegebenenfalls über einen Thermostatkopf verfügt, während der Wasserauslass aus dem Heizkörper durch Regelung mit einer Rücklaufverschraubung erfolgt.

Der Heizkörper wird mit einem Bausatz zur Wandmontage, Blindverschluss und Entlüftungsventil geliefert.

Die Ventile und Anschlüsse gehören nicht zur serienmäßigen Lieferung: es handelt sich somit um Zubehör, das separat bestellt werden muss.

In den 'Allgemeinen Verkaufsbedinungen' auf den letzten Seiten der Preislisten werden die Richtlinien für eine korrekte Installation, Wartung und Funktionstüchtigkeit der Heizkörper in hydraulischer Ausführung aufgeführt, die genau zu befolgen sind.