testata
You are in : CALEIDO / FIRMA / DESIGNERS / DANIELE LO SCALZO MOSCHERI
 
Daniele Lo Scalzo Moscheri
 

Geboren in Mailand am 9. November 1963 und mit Universitätsabschluss an der Fakultät für Architektur von Mailand im Jahre 1987, hat Daniele Lo Scalzo Moscheri den Master in ‘Advanced Technology Application on Industrial Design Manufactur’ an der Tampa University in Florida im Jahre 1988 abgelegt.

Ab 1987  war er Berater von Piero Lissoni bis 1993, dem Jahr, in dem er das Fachstudio in Mailand eröffnete, das sich dem Product Design und Advertising widmet.

Er entwarf für Tisettanta, Matteograssi, Gallotti und Radice, Rivolta, Albed, CasaMilano, Besana, Pedrali, Elam, Composit, Ivano Redaelli.
Er ist der Art Director von Giorgetti, Varaschin, Rivolta.

Sein Stil ist konzentriert, up to date und spielt mit der trefflichen Kombination unterschiedlicher Materialien: das Design ist klar und präzis, bereichert durch die technologische Innovation und die Kultur des ‘Ready Made’.

Er wird im Yearbook Best Kitchen 2012 veröffentlicht.mso-bidi-font-family:Calibri; mso-ansi-language:EN-US'>Über die Jahre designte er und arbeitete er für Firmen wie Accessmedia, Bull Italia, Design Italia, BPB, Shering, Gewiss, Telecom, LG Telefonica, Aethra, Cosatto, Siemens, Eutron, MZ Electronic, Telsey, Coes, BFT, Socomec-sicon, Monari Federazioni, Aros, Riello, Waycall, Toshiba und viele andere.

http://www.loscalzomoscheri.it/